The Latest

Röben Muster

// Author: James // 0 Comments

Während kachelbare Texturen durch muster, Größe, Auflösung und deutlich mehr RAM begrenzt sind, bieten die Multitexturen viel mehr Flexibilität bei der Verwendung von WALLS & TILES. Egal, wie groß oder klein Ihr Objekt ist, die Änderung der Größe und des Musters ist wirklich einfach. Sie sparen RAM, vermeiden sichtbare Kacheln und können das Muster im Flug ändern. -> Schauen Sie sich WALLS & TILES an, um die Vorteile zu sehen. Unabhängig von der Wahl eines bestimmten Musters der Mauerverlegung ist es wichtig, sich an das Grundprinzip zu erinnern – die Ziegel sind mit den längsten Basen parallel gestapelt. Die überlappenden Konstruktionsschichten werden um eine Hälfte oder ein Viertel eines Ziegels verschoben, wodurch die Ziegeloberfläche gebunden wird. Dadurch entsteht eine stabile und kompakte Struktur, die dem Druck der nachfolgenden Fassadenschichten standhält. Unter Einhaltung dieser Prinzipien ist es erforderlich, das Layout und die Positionierung der Steine zu berücksichtigen, um Muster in der Wand zu erstellen. In der Architektur sind gemeinsame Bindungen in Fassaden die sogenannten Tragebindungen.

Die Tragen (die längeren Ziegelkanten) werden in aufeinanderfolgenden Schichten gelegt, um die Hälfte der Länge der Ziegel (sog. mittlere Bindung) oder sogar um ein Viertel der Länge (Hebebindung) verschoben. Die Tragenschichten behalten die Regelmäßigkeit der Positionen bei, was an ein Schrittlayout erinnert. Vertikale Bindungen werden in Reihen um eine halbe Ziegellänge verschoben, die sich in jeder zweiten Schicht übereinander befinden. Im gotischen Muster werden die Köpfe (die kurzen Kanten der Ziegel) direkt übereinander gestapelt und kinkrecht haften, nur mit der Hälfte ihrer Breite. Klinkersteine, die um 45° zur Straßenachse gedreht werden, bilden eine sehr stabile Verbindung, weshalb dieses Muster perfekt für Einfahrten und Straßen ist. Ziegelkanten werden diagonal geschnitten. Alle Muster können gemischt werden, was fast endlose Arrangementmöglichkeiten ergibt. Darüber hinaus ermöglichen Klinkersteine nicht nur eine Fülle von Mustern, sondern auch deren einfache Veränderung. Die Neugestaltung Ihrer Oberfläche ist kein geringstes Problem – entfernen Sie einfach die Steine und pflastern Sie sie wieder. Die beliebtesten Muster sind: Tragepflaster, Fischgrät, abgeschrägt, Korb, laufend oder gestapelt.

Klinkersteinen können auch im Kreis gepflastert werden. Das beliebteste Muster ist die Tragebindung. Gerade Linien, rechte Winkel und Bögen garantieren eine hohe Stabilität. Korbgewebe, mit Ziegeln in 2 oder 3-Elemente-Blöcke sind in allen Arten von Mustern gepflastert, sind auch beliebt. Sie werden vor allem in Gärten und Terrassen als dekorative Bindung verwendet. Die Fischgrätbindung ist sehr robust. Die mit getrockneten Produkten beladenen Paletten werden schichtweise aus dem Trocknerwagen entladen und dann über verschiedene Transportvorrichtungen zur Entladeanlage zugeführt. Ein Roboter entfernt die Produkte von den Paletten und legt sie auf der Zuführvorrichtung an der Ofenwagen-Einstellmaschine ab.

Die leeren Paletten werden dann zur Palettenlagerung oder zurück zur Verladeanlage gebracht. Je nach Produkt und Einstellmuster werden die Produkte mit Hilfe der jeweiligen Geräte gedreht, invertiert, geschliffen, eingehäuft oder glasiert. Das Produkt wird auf unterschiedliche Weise mit verschiedenen Förder-, Greif- und Verstellvorrichtungen in die Ladeposition des Ofenwagens eingespeist. Über dem Ofenwagen nehmen zwei Roboter mit Schichtgreifern die vorbereiteten Produktschichten auf und deponieren sie je nach Einstellmuster auf dem Ofenwagendeck. Die Flexibilität, mit der die Anlage von den KELLER Engineers entworfen wurde, wird nochmals dadurch unterstrichen, dass bei Bedarf mischartige Einstellungen wie verkleidungsziegel und gegenüberliegende Streifen gleichzeitig eingestellt werden können. Zur Reinigung der Tunnelofenwagen wird eine Tunnelofen-Autoreinigungsanlage installiert. Es reinigt die Tunnelofenautos, bevor sie wieder in die Einstellmaschine einsteigen. Wichtig wird auch die Art und Weise sein, wie Ziegel gebunden werden. Das Gelenk fixiert und bindet nicht nur die Fassadenkonstruktion, sondern zeigt auch die Art und Spezifität der verwendeten Ziegel.

Comments are closed.